Kategorien
Allgemein

Am 20.10.: Der Basis den Boden entziehen – Antifaschistischer Gegenprotest

Am 20.11. veranstaltet die rechte Schwurbelpartei „Die Basis“ eine Kundgebung auf dem Jenaer Marktplatz inklusive Demozug, um ihre verschwörungsideologische, antisemitische und unsolidarische Propaganda zu verbreiten. Sie verharmlosen die Corona-Pandemie und geben dabei auch noch vor, sich gegen Diskriminierung einzusetzen. Aber hinter der harmlosen Fassade findet sich ein ganz schön brauner ‚bunter Haufen‘ und ein Sammelbecken für Esoteriker*innen, Verschwörungsgläubige, neue und alte Rechte und Nazis.
Das lassen wir nicht so stehen. Wir wollen der Basis den Boden entziehen und deutlich zeigen, dass sie in Jena unerwünscht ist. Deshalb rufen wir zum antifaschistischen Gegenprotest.

WANN: Samstag, 20.11., 14:30 Uhr
WO: Eichplatz

Bitte kommt in Bezugsgruppen und denkt daran, dass die pandemische Lage aktuell äußerst ernst ist. (Lasst euch am besten vorher noch schnelltesten bzw. testet euch selber.)

Aktuelle Infos gibts auf Twitter: #J2011

@soli_statt_quer

Alerta!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s