Erfahrungsaustausch

Verschwörungsgläubige im eigenen Umfeld

Wir treffen uns monatlich online. Die nächsten Treffen finden also am 29.09., 27.10. und 24.11. statt. Komm gerne dazu. Bei Interesse schreib uns einfach eine Mail an solistattquer@riseup.net

Wichtig: Es handelt sich nicht um ein professionelles Hilfe-, sondern um ein Gesprächsangebot!

Verwandte, Freund*innen, Kolleg*innen, Leute in Deinem Umfeld leugnen Corona, verbreiten Falsch-Informationen, haben verschwörungstheoretische Denkweisen und belasten so eure Beziehung? Damit bist Du nicht allein! Teile Deine Erfahrungen mit anderen bei unserem Treffen.
Wir treffen uns jeden letzten Mittwoch im Monat online, die nächsten Treffen finden also am 29.09., 27.10. und 24.11. statt.
Bei Interesse schreib uns gerne eine Mail an solistattquer@riseup.net und wir schicken Dir den Link.

*Der Erfahrungsaustausch wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, des Landesprogramms DenkBunt und der lokalen Partnerschaft für Demokratie Jena.*